Sonntag, 22. August 2010

Interessante Internetseiten

Heute beginne ich den workshop über Doppelgewebe nachzuholen. Das Garn habe ich in Schweden bestellt. Es muss allerdings noch gefärbt werden. Damit ich weiß. wieviel ich färben soll, werde ich heute einmal das Garn gerechnen. Ne 12/3 das sind 6750 m / kg. Ich denke für ein Doppelgewebe werde ich 12 Fäden pro cm nehmen. Ändern kann ich noch immer.
Gleich eine Interessante Seite zum Umrechnen von Einheiten: Hier

Kommentare:

Helga hat gesagt…

Hallo Felizitas,
es hat mich erst etwas verwirrt, dass du von einem 12/3 gesprochen hast, das 6750m/kg laufen soll. Dann habe ich gemerkt, dass du hier wohl von einer englischen Nummerierung sprichst. Eigentlich müsstest du NeB 12/3 schreiben, dann wäre alles klar. Es handelt sich hier doch um Baumwolle, oder?
Zu deiner vorgeschlagenen Fadendichte: Ich nehme bei NeB 12/2 meist 12 F /cm. NeB 12/3 ist aber dicker, es ist so dick wie NeB 8/2. Und meinst du 12 Fäden je Lage oder insgesamt? Ich denke, ich würde mit 8 oder 9 Fäden je Lage starten. Für LB fände ich das gut, welche Bindung planst du für dein Doppelgewebe?

So viele Fragen schon am frühen Morgen!

Felizitas hat gesagt…

Danke für den Hinweis. Sie Schweden haben Ne, ich denke nicht immer daran und habe das im Post ergänzt.
Ich wollte 12 Fäden pro cm für beide Lagen nehmen, das ist pro Lage dann 6 Fäden pro cm. Meinst du, dass ist zu locker?
Ich wollte diverse Bindungen probieren, weil ich auf 8 Schäften aufziehe. Ich rechne damit beim Köper dichter zu werden. d.h. ich werde mit mehr Fäden beginnen, falls ich dichter stechen muss.