Donnerstag, 21. Juni 2012

Färben von Seide

In den letzten Wochen hatte ich Färbeorgie. Orgie deshalb, weil überall die Töpfe mit diversen Wollen, Seiden , Baumwollen herumstanden. Der Kessel dampfte unendweg. Zahlreiche Farbansätze und Vormischungen befanden sich in kleinen Tiegelchen und Messgefäßen . Dazwischen stand der Wäschetrockner mit diversen Garnen,  Flocken oder Kardenbändern zum Trocknen. Doch nun ist es vorbei und alles aufgebraucht.
Ich bin recht zufrieden. Nur die Baumwollfärbung mit Procion MX ergibt immer recht bleiche Farben.
Hier aber ein Bild einer Tussahseide.

Kommentare:

wollkisterl hat gesagt…

Sehr schöne Farben, und wahrscheinlich in Echt noch viel, viel schöner.
LG Elke

spinne hat gesagt…

Das klingt so richtig nach Arbeit - mit sehr schönem Ergebnis!