Montag, 11. Juni 2012

Webertreffen in Oederan 1
















Recht spontan entschloss ich mich in Oederan beim Webtreffen teilzunehmen. Oederan liegt in Mittelsachsen in einer netten Hügellandschaft. Ich würde sagen, es war ein nettes kleines Treffen in angenehmen Umfeld. Die Organisatoren des Treffens sind, wenn ich das richtig verstanden haben, zuständig für das örtliche Webmuseum, Teil eines Heimatmuseums, und zuständig für die örtliche Kultur.
Die Veranstaltung hat ausschießlich Webpublikum und nicht die örtliche Bevölkerung angesprochen, also eine recht geschlossene Veranstaltung.
















Die Kurse wurden bis auf Roulie Schouten von Leuten aus dem örtlichem Umfeld angeboten. Es waren Tages-  bzw. Halbtageskurse. Vielleicht manchmal zu wenig um sich ins Thema umfassend zu vertiefen. Die Ketten bzw. Webstühle waren top vorbereitet, auch die entsprechenden Unterlagen. Dazwischen gab es Zeit zu plaudern, bei Zürchers Garne einzukaufen , eine Ausstellung zu besichtigen. Die örtliche Schule sorgte für das leibliche Wohl. Den Abschluss bildete eine Exkursion in ein Textilmuseum.
Die Gegend bietet auch einiges für Ausflüge in der Gegend. Ich selbst war noch Wandern an den Ufern der Zschopau entlang eines  Liederpfades – Kein schöner Land usw. und besuchte die wunderschöne Burg Augustusburg. Falls das Treffen wieder stattfindet, werde ich wahrscheinlich wieder hinfahren.

1 Kommentar:

wiebke hat gesagt…

da wollte ich auch immer hin!! danke..gruß wiebke